Jubelpaar Dorothea und Helmut Winkens

Seit 1967, am 19. August, also genau seit 50 Jahren, sind Doris und Helmut Winkens verheiratet. Beide sind ins Luchtenberg-Orsbecker Dorfleben fest integriert und Helmut Winkens behauptet: "Es gibt keinen Verein, in dem ich nicht Mitglied bin!" So war es für unser Jubelpaar eine Selbstverständlichkeit, ihre Goldhochzeit mit dem Ort, den Vereinen und der Nachbarschaft am Freitag, den 18.8., zu feiern, bevor dann am 19.8. die große Familienfeier startet.

An der Kreuzung Neusser Weg/Im Dieck trafen sich die einzelnen Vertreter und Vertreterinnen der Vereine. Unter musikalischer Begleitung des Unterbruches Trommlercorps und des Musikvereins Orsbeck marschierte der Zug bis zum Haus der Familie Winkens.

Franz-Josef Beckers als Ortsvorsteher und Ortsringvorsitzender führte durch das Programm und dankte zunächst dafür, dass Herr und Frau Winkens ihr Fest zusammen mit dem Dorf feiern, was viele in dieser Form nicht mehr machen würden.

Die jüngste Teilnehmerin, Fiona Fischer, eröffnete die Festlichkeiten mit einem Gedicht. Für ihren perfekten Vortrag erntete sie großen Applaus. Obwohl Fiona nach den Sommerferien auf die weiterführende Schule wechselt, vertrat sie noch einmal ihre alte Schule, die ortsansässige Martinus-Schule. Sie wurde von der OGS-Leiterin, Frau Fuchsmann, einer weitere Mitarbeiterin, Frau Jansen, und dem ehemaligen Schulleiter, Herrn Hermes, begleitet.

Der Trommlercorps Unterbruch , der Jahrzehnte zu den Schützenfesten aufgespielt hat, und der Musikverein Orsbeck-Luchtenberg gaben anschließend ein Ständchen für das Jubelpaar, bevor dann wieder Herr Beckers das Wort ergriff und die Verdienste von Herrn und Frau Winkens für das Dorf besonders hervorhob. Immer hat Helmut Winkens sich für die Schützenbruderschaft engagiert, dreimal war er sogar König und insgesamt 45 Jahre im Vorstand aktiv. Von 1985 bis 2005 war Helmut Winkens Bezirksbrudermeister und im April 2016 wurde er zum Ehren-Bezirksbrudermeister ernannt.

Für den Ortsring überreichte Christian Phillippen und Claus Vaehsen einen Präsentkorb. Anschließend gratulierte seitens des Fußballvereins 1. FC Wassenberg-Orsbeck Herr Valicek und Herr Wolff.



Frau Winkens ist bis heute in der Katholischen Frauengemeinschaft Orsbeck-Luchtenberg aktiv, was Frau Kodetzki als Vorsitzende besonders würdigte.

Viele weitere Gratulanten als Vertreter einzelner Vereine, seitens der Nachbarschaft und weitere geladene Gäste schlossen sich mit Glückwünschen an.

Herr Winkens dankte allen ganz herzlich für die Glückwünsche und Geschenke. Er lud alle ein, in gemütlicher Runde ein Bierchen (oder ein anderes Getränk) und ein paar belegte Brötchen zu sich zu nehmen. Das Jubelpaar freute sich sichtlich, dass so viele ihrer Einladung gefolgt sind. Unter diesen Voraussetzungen wurde es für alle, insbesondere für das Goldhochspaar, ein schöner Abend, auch wenn hier und da ein paar Tropfen vom Himmel fielen.